Tierportraits

Schon immer liebe ich das Malen und Zeichnen - vorallem Tiere sind seit jeher meine Lieblingsmotive. Über die Jahre habe ich verschiedene Techniken ausprobiert, unter anderem Farbstifte, Aquarell- und Acrylfarben, die ich heute noch sehr gerne anwende. Ende 2020 habe ich die Pastellmalerei entdeckt und mich sofort in diesen Stil verliebt. 

 

Ich biete Tierportraits nach Fotovorlage an, die ich in liebevoller Handarbeit anfertige. Mit grosser Freude halte ich auch deinen Liebling auf diese einzigartige Weise fest. Hier findest du Informationen zum Bestellvorgang und Preise.

 

Pastell

Pastelle sind reine Farbpigmente und werden auf spezielles Pastellpapier mit rauer Oberfläche aufgetragen. Pastellbilder wirken sehr lebendig. Da sie verwischbar sind, sollten sie unbedingt hinter Glas gerahmt werden, mit einem Passepartout als Abstandshalter. 

 

Diese Technik wende ich für Tierportraits an und zeichne auf farbigem Pastellpapier (Pastelmat).

Farbstift

Diese Technik eignet sich für sehr detaillierte und farbige Tierzeichnungen. Ich zeichne auf hochwertigem, lichtbeständigem Zeichenpapier in weiss oder grau.

 

Anhänger - Schrumpffolie

Handgezeichnete Tierportraits mit Farbstift auf Schrumpffolie.

Die Folie schrumpft durch Erhitzen im Backofen um etwa 40% und wird dick und fest.

 

Bald als individualisierbarer Tier-Anhänger erhältlich!

 

Acryl

Acrylfarben sind sehr vielseitig einsetzbar, sie eignen sich für fast jeden Untergrund. Leinwände, Holz oder Steine eignen sich hervorragend. Eine Schlussfirnis (Lackierung) schützt das Bild vor Einflüssen wie Schmutz und UV-Strahlung.

 

Grössere Formate, andere Untergründe, 

andere Motive und Landschaften sind hier möglich.

Für spezielle Maluntergründe wie beispielsweise ein Stück Holz, ein Brett usw. schreib mich gerne an. 

 

Weitere Techniken

Ich probiere gerne immer wieder neue Sachen und andere Motive aus. Hier ein paar Eindrücke mit Aquarellfarben, Tusche und Bleistift.